Nachtrag 125-Jahr-Feier

So, geschafft…
…ist aber eigentlich die falsche Überschrift.

Leider schon wieder vorbei, trifft es deutlich besser.

Ich spreche von unserer 125-Jahr-Feier vom 26.10.19 im Traidcasten in Dießen.

Die einmalig schönen und sehr gut ausgestatteten Räume des Traidcasten wurden von Mitgliedern der MCD-Vorstandschaft noch schöner hergerichtet und geschmückt.

Sei es durch die liebevoll erstellte Tischdeko, oder durch die alten Motorräder und Fahrräder, die an die „gute alte Zeit“ erinnern sollten.

Den über 100 Gästen wurde ab 17:00 auf Grund einer super erstellten Chronik in Wort und Bild, bzw. Filmsequenzen (Beamer auf Leinwand) ein äußerst kurzweiliger und auch informativer Abend geboten.

Die mehrgängige Verpflegung unseres Caterers („Zellner Partyservice“ aus Peißenberg) war spitzenmäßig und wurde vielfach gelobt.

Kurz nach der Begrüßung durch unseren 1. Vors. richtete unser Bürgermeister (Herbert Kirsch) noch sehr schöne und passende Worte an uns.
Hr.Kirsch wollte uns u.a. zu einem weiteren Seifenkistelrennen die Herrenstraße hinunter motivieren, wobei ihm entgegnet wurde, dass dies auf Grund der vielen und auch dortigen 30km/h-Begrenzung im Ort rechtlich  ja gar nicht mehr möglich sei… 😉

Ehrungen verdienter Mitglieder rundeten den sehr gelungenen Festabend ab, der sich ab 24:00 dem Ende neigte.

All unsere Gäste bekamen noch ein Gastgeschenk, welches sie an diesen schönen Abend und an den MCD erinnern sollte.

Auch der Folgetag / Abbautag verlief reibungslos und schnell. Nach dem Motto: „Viele Hände – schnelles Ende“ wurden die Räume von Mitgliedern der MCD-Vorstandschaft zwischen 9:00 und ca. 12:00 auch unter der großen Mithilfe der „Hausmeisterin“ Frau Sonja Happach schnell wieder in den Ursprungszustand versetzt.

Ich möchte an dieser Stelle einen herzlich und ehrlich gemeinten Dank an alle Beteiligten richten, die zum Gelingen dieses tollen Festabends beigetragen haben !

Ebenso an all unsere Gäste, die unserer Einladung so zahlreich gefolgt sind und somit dazu beigetragen haben, dass dies ein schöner, kurzweiliger und unvergesslicher Abend wurde.

Euer Helmut
(1. Vors.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.