Was macht ein Motorsportler und sein Fahrzeug im Winter?

Richtig – Eisrennen fahren !

Damit es nicht langweilig wird, packen die Motorsportler des MCD hin und wieder ihr Zeugs zusammen und lassen sich auf den Rennovalen der Veranstalter von Eisrennen blicken.

Der nächstgelegene Ausrichter von Eisrennen ist der MSC Steingaden.

Wie kam es dazu ?

Vor einiger Zeit unterhielt sich unser 2.Vorstand (Werner Hart) mit einem eingefleischten Eisrennfahrer über Eisrennen und Rallyefahren.

Da Motorsportler in der Regel recht sture und eigensinnige Menschen sind, eskalierte das Gespräch etwas und der Eisrennfahrer schloss mit den Worten: „Ja dann komm halt mal mit deinem Karren auf das Eis zu uns, dann wirst schon sehen wo du platzierungsmäßig landest !“

Gesagt – getan. Naja, ist schon recht rutschig. Gripp?, Traktion?, Ideallinie?, Driften oder nicht? – Egal. 3, 2, 1, START!!! Drauf aufs Gas – nicht zu viel. Traktion ! Erste Kurve; ganz innen; langsam raustragen lassen; Gas, etwas mehr Gas; geht doch!

Das Gefühl für das Eis war schnell da und nach einigen Runden waren beide MCD´ler im Ziel.

Siegerehrung. Fängt von hinten an. Und der 12.Platz…

Unsere Namen kommen nicht und kommen nicht. 2.Platz; vom MC-Diessen; Bischeltsrieder Helmut auf Renault Clio Williams. 1.Platz; wiederum vom MC-Diessen; Werner Hart; ebenfalls auf Renault Clio Williams.

Naja, jetzt haben wir gesehen, auf welchen Plätzen Rallyefahrer beim Eisrennen landen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.